Was ist Hypnose

Was ist Hypnose?

Was ist Hypnose?

Bis heute ist nicht vollständig geklärt was Hypnose eigentlich genau ist. Es gibt viele verschiedene Theorien. Aber in einer Sache sind sich alle Theorien einig: Hypnose ist der Schlüssel zum Unterbewusstsein!
Das Unterbewusstsein ist der Ort, an dem unsere Erinnerungen, Konflikte, Gewohnheiten, Wünsche, Ängste und vieles mehr verborgen liegen. Und nicht nur das! Das Unterbewusstsein steuert alle unbewussten körperlichen Vorgänge wie z.B. die Atmung oder Verdauung, schwitzen oder frieren. Es filtert unsere Wahrnehmungen aufgrund unserer inneren Überzeugungen und lässt uns automatisch Dinge wie kauen, Hände ausstrecken beim Stolpern oder Fensterputzen erledigen, ohne das wir darüber nachdenken müssen. Da liegt es auf der Hand, dass ein Schlüssel zu einer solchen Ressource ein äußerst machtvolles Werkzeug ist.

Unter Hypnose stellen sich viele einen Zustand vor, in dem man völlig willenlos oder gar dem Hypnotiseur ausgeliefert ist. Tatsächlich ist Hypnose jedoch ein Zustand, in dem wir uns täglich mehrfach befinden.

Es ist ein Zustand des eingeschränkten Bewusstseins, aber NIEMALS Bewusstlosigkeit. Ein Zustand, in dem besonders das Unterbewusstsein zugänglich ist für Suggestionen aller Art. Im normalen Leben sind wir ständig umgeben von Suggestionen, die uns beeinflussen. Insbesondere gilt hier die mediale Werbung, wie auch viele weitere Branchen diese Techniken nutzen, um uns und unsere Bedürfnisse in „ihrem Sinne- (der Werbung)“ zu beeinflussen!

Man kann den Zustand der Hypnose am besten mit einem wundervollen Entspannungszustand vergleichen, in dem wir die Sinne auf den Hypnotiseur gerichtet haben. Dieser kann wiederum mittels positiver, auf das Thema abgestimmter Suggestionen, eine Richtigstellung falscher Programme im Unterbewusstsein vornehmen. Dies geschieht in der Regel mittels im Unterbewusstsein erzeugter Bilder und direkter Anweisungen.  Das Unterbewusstsein wiederum wird diese positiven Bilder direkt umsetzen und somit den, von Ihnen, gewünschten Erfolg, bzw. das gesetzte Ziel erreichen.

Hypnose ist, richtig angewendet, ein sehr harmloses aber äusserst effektives und wirkungsvolles Instrument. Hierbei werden Körperfunktionen wie Puls und Blutdruck beeinflusst (gesenkt) um den nötigen Entspannungszustand zu erreichen. Sollten Sie unter niedrigem Blutdruck, Herz- oder Kreislauferkrankungen leiden, unter Anfallserkrankungen oder regelmäßig auf Medikamente angewiesen sein, so ist vorher zu klären, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Für einen körperlich gesunden Menschen stellt eine professionell durchgeführte Hypnose absolut kein Risiko dar. Im Gegenteil – sie werden einen wunderschönen Zustand der Entspannung erleben, den Sie sicher auch in Zukunft nicht mehr missen möchten und der Sie sehr entspannen wird.

Definition des Begriffs Hypnose:

Hypnose ist die Umgehung des kritischen Faktors des Bewusstseins und die Etablierung von geeignetem, selektiven Denken.” (Jerry Kein)